Donnerstag, 25.04.2024 13:21 Uhr

Faszination Modellbau 2023 Friedrichshafen

Verantwortlicher Autor: Dr. Franz Haas Friedrichshafen/D, 05.11.2023, 11:20 Uhr
Presse-Ressort von: Dr. Franz Haas Bericht 7381x gelesen
Faszination Modellblau 2023
Faszination Modellblau 2023  Bild: Dr. Franz Haas

Friedrichshafen/D [ENA] Die FASZINATION MODELLBAU 2023 mit Echtdampf-Hallentreffen & LEGO-Fan-Ausstellung vom 3. bis 5. November 2023 auf dem Messegelände in Friedrichshafen vereint alle Leidenschaften von Modellbauern und präsentiert die Vielfalt der Hobbys in ihrer schönsten Form.

Flug-, Schiffs- oder Truckmodellbau, RC-Cars, Race-Copter, Luftschiffe, Dampfmaschinen, Eisenbahnen, Plastik- und Kartonmodelle sowie LEGO-Welten werden auf der Faszination Modellbau 2023 präsentiert. Dieses Konzept lockt auch heuer wieder Besucher aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, ja aus ganz Europa an. Schon bei der Anreise ist der Besucherboom klar erkennbar und auch auf dem messeeigenen Wohnmobilstellplatz sieht man, dass viele Besucher nicht nur einen Tag bleiben, sondern aufgrund der Vielzahl an Angeboten und Präsentationen zumindest einmal übernachten, um wirklich alles zu sehen.

Voller Eisenbahn-Romantik sind dann auch die Hallen Hallen A1 und A2: Hier finden wir Modellbahn-Anlagen aller Spurweiten, mit Nachbauten legendärer Bahnhöfe und Landschaften, mit wunderschönen Dioramen, historischen Brücken und Pässen. Die Strecken, die von engagierten Vereinen liebevoll gestaltet wurden, begeistern mit ihren ausgeklügelten Layouts und der Liebe zum Detail. Aber auch namhafte Hersteller wie Märklin, ROCO/Fleischmann, BRAWA, PIKO, Hornby, Bemo, Tillig, Faller, Herpa, Noch, Viessmann und viele mehr sind wieder dabei. Neben den großen Anbietern ergänzen spezialisierte Kleinserienhersteller das umfangreiche Sortiment.

Das Echtdampf-Hallentreffen ist das weltweit größte Treffen für Modelleisenbahnen, Straßenfahrzeuge, Schiffe und Anlagen, die mit Dampf betrieben werden. Ein absolutes Highlight ist die historische Dampfmaschine Tasker Little Giant im unglaublichen Maßstab 1:1,3 und mit einem Gewicht von sage und schreibe 2,7 Tonnen! Es handelt sich hier um einen der größten und schwersten Dampfmodell-Nachbauten in Deutschland. Private Teilnehmer, Clubs und Vereine präsentieren stolz ihre Modelle auf Schienen, Podesten und sogar auf dem Wasser. Erfahrene Dampfmodellbauer stehen bereit, um die begeisternde Mechanik ihrer Modelle zu erläutern. Als ganz besonderes Erlebnis können die Besucher zudem eine Mitfahrt über das Messegelände in einem Dampfzug genießen

Der LEGO-Fan-Verein Bricking Bavaria e.V. präsentiert in der Halle A7 atemberaubende Fantasiewelten und beeindruckende Bauwerke aus Millionen LEGO-Steinen. Beim Besuch dieser Ausstellung tauchen wir ein in berühmte Stadtviertel, beeindruckende Gebäude und ikonische Filmszenen – und fragen uns, wie solche Meisterwerke erschaffen werden konnten. Besucher können zudem das umfangreiche Produktsortiment von LEGO bei zahlreichen Fachhändlern entdecken und sogar vor Ort selbst kreativ mit LEGO bauen.

Etwa 3.000 Liter Kunststoffschnee verwandeln eine 80 Quadratmeter große Showbühne in eine glitzernde Winterlandschaft, die keine Wünsche offenlässt. Hier zeigt sich modernste RC-Modelltechnik in allen erdenklichen Maßstäben, eingebettet in liebevoll gestaltete Gebäude und zahlreiche Details. Ein definitives Highlight sind dabei die sechsmal täglich stattfindenden Live-Shows unter dem neuen Titel „Battlecry – Kampf gegen die Elemente“. Diese beeindruckende Choreografie bringt gleichzeitig elf Pistenraupen im Maßstab 1:12 auf die Bühne!

Ein Anblick, der zum Träumen einlädt, erwartet die Besucher erneut in Halle A5: Auf dem 400 m² großen Wasserbecken können wir riesige Containerschiffe und voll funktionsfähige Arbeitsschiffe bewundern, die majestätisch vorbeiziehen. Dazu gesellen sich actiongeladene Vorführungen, darunter Segelmatches, Jetski-Rennen und Seenotrettungsübungen. Und natürlich darf das traditionsreiche Entenschubsen nicht fehlen – welches Team wird diesmal alle Enten mithilfe der kleinen Ramborator-Schubschiffmodelle ins gegnerische Tor manövrieren und als Sieger die Schiffshalle verlassen?

Die RC-Showtrucks präsentieren ihre schillernden Lichteffekte, Baumaschinen warnen mit ihren Rundumleuchten, die Feuerwehr eilt mit Blaulicht zum simulierten Einsatz. Der Nutzfahrzeugmodellbau enthüllt hier seine ganze Faszination. In Kombination mit der äußerst detaillierten Gestaltung der Truckparcours verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion, zwischen Vorbildern und Nachbildungen. Das ist eine atemberaubende Show.

Die Airshow „FMT-Stars des Jahres“, organisiert von der Fachzeitschrift FMT, zeigt ein spektakuläres Ereignis vor der einmaligen Kulisse des Bodensee-Airports, mit den majestätischen Alpen im Hintergrund. Freuen können wir uns auf hochkarätige Showacts, darunter der frischgebackene Scale-Jet-Weltmeister Frank Westerholt, das erfolgreiche deutsche F3K-Nationalteam, das F5J-Nationalteam – und die Sieger der Jet-Synchronflug-DM, Matthias Hocke und Marc Petrak. Nicht zu vergessen der Deutsche Meister der F3N-Heli-Freestyle-Klasse, Tillmann Bäumener, gemeinsam mit dem Drittplatzierten Matthias Wohlrab. Zudem ist Superstar Gernot Bruckmann mit einer atemberaubenden 3D-Freestyle-Vorführung und einer Synchron-Segelkunstflugshow vertreten.

Zusammenfassend kann man sagen, den Veranstaltern ist es auch heuer wieder gelungen, ein breites Spektrum auf der Faszination Modellbau in Friedrichshafen zu präsentieren, das das Herz eines jeden Modellbauers höher schlagen lässt. Nicht nur für Modellbauinteressierte sondern auch für potentielle Käufer ist die Faszination Modellbau ein Muss!

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.