Sonntag, 25.09.2022 20:40 Uhr

Wels feiert 800 Jahre Stadterhebung

Verantwortlicher Autor: Dr. Franz Haas Wels/Österreich, 24.04.2022, 12:03 Uhr
Presse-Ressort von: Dr. Franz Haas Bericht 6188x gelesen
Wels, OÖ
Wels, OÖ  Bild: Dr. Franz Haas

Wels/Österreich [ENA] Das Jahr 1222 ist ein denkwürdiges Jahr in der Geschichte der Stadt Wels. Damals wurde Wels zum ersten Mal urkundlich als „civitas“ (lateinisch für Stadt) erwähnt. Es waren die Babenberger, die Wels als Stadt beurkundeten. 2022 feiert Wels daher das 800 Jahr Jubiläum und hat dabei vieles vor.

Der offizielle Beginn der Jubiläumsfeierlichkeiten fand bereits am Donnerstag, 31. März im Stadttheater Greif statt. Die Festrede hielt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. Unter dem Motto „Wels 800 – Ouvertüre“ waren Gäste einer Talkrunde prominente Welser beziehungsweise Menschen mit Wels-Bezug aus Wirtschaft, Sport und Kultur. Umrahmt wurde die Jubiläumsfeier musikalisch von Stücken, die regionale Darsteller aussuchten und vorbereiteten. Am Donnerstag, 12. Mai um 19:00 Uhr steigen auch die Stadtmuseen in das Jubiläumsjahr ein. Die Eröffnung der Sonderausstellung „Wels 800 – Geschichte einer Stadt“ findet bei Schönwetter vor dem Stadtmuseum Burg im Burggarten und bei Schlechtwetter im Stadtmuseum Minoriten statt.

Ausgehend von umfangreichen Sammlungen erzählt die Ausstellung die Geschichte von Wels. Diese kennt Epochen des Wohlstands und Zeiten tiefgreifender Verluste. Sie ist vor allem die Geschichte von unzähligen Menschen, die die Stadt zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Originaleinrichtungen aus der Handels- und Wirtschaftsgeschichte werden gezeigt. Themen wie Verkehr, Bürgertum, Handwerker/Zünfte, Handel/Märkte, Kirche, Vereinsleben oder Verwaltung ergeben ein eindrucksvolles Wels-Bild. Höhepunkt der Feiern werden jedoch sicherlich das Stadtfest am 24. und 25. Juni und das Musikfesti Wels am 1. und 2. Juli werden.

Das Stadtfest bietet einen spannenden Rundgang mit unterschiedlichen Mitmachstationen der diversen Vereine und Partner – vom Stadtplatz mit der Hauptbühne aus bis zum Kaiser-Josef-Platz! Das Musikfesti bietet Musik und Entertainment pur: Neben der großen Hauptbühne am Kaiser-Josef-Platz werden der Minoritenplatz und weitere Bühnen in der Stadt musikalisch bespielt. Die SEER kommen im Rahmen ihrer 25 Jahre Jubiläumstour am Freitag, 1. Juli nach Wels. Davor bringt DIE MAYERIN das Publikum in Stimmung. Am Samstag, 2. Juli kommt Chartstürmer LEMO - in Begleitung von KING & POTTER als Support - nach Wels. Alles in allem dürfen sich die Welser und ihre Besucher auf ein tolles 800-Jahr-Fest freuen!

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.