Donnerstag, 02.12.2021 11:05 Uhr

Int. Camping & Caravan Messe Wels

Verantwortlicher Autor: Dr. Franz Haas Wels/Österreich, 23.10.2021, 17:54 Uhr
Presse-Ressort von: Dr. Franz Haas Bericht 4810x gelesen
Camping&Caravan Wels
Camping&Caravan Wels  Bild: Dr. Franz Haas

Wels/Österreich [ENA] Seit 15 Jahren ist der Caravan Salon Austria die klare Messe N° 1 für Camping und Caravaning in Österreich. Von 20. bis 24. Oktober 2021 trifft sich die Branche der Camping- und Caravanhändler in Wels und präsentiert auf dem Welser Messegelände eine Fülle an Neuheiten, Premieren und Trends.

Dem Urlaub im "Hotel auf vier Rädern" konnten heuer in Österreich deutlich mehr Reisende etwas abgewinnen, wie aktuelle Zahlen bestätigen: 2021 wurden bereits 3.125 Wohnmobile neu zugelassen – was einer Steigerung von rund 91 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres entspricht. Bei den Wohnanhängern gab es 918 Neuzulassungen – und damit knapp 19 Prozent mehr als im Vorjahr (Jänner bis Juli 2021, Quelle: Statistik Austria). Und genau diesem Trend will die Messe Rechnung tragen. Am Gelände der Messe Wels sind 150 Aussteller, darunter 19 Erstaussteller, aus 10 Nationen mit insgesamt 60 Fahrzeugmarken auf über 30.000m² Ausstellungsfläche vertreten. Es wird eine umfangreiche Fahrzeugvielfalt gezeigt.

Insgesamt präsentieren sich 60 Fahrzeug-Marken in Wels. Bei der großen Bandbreite findet jeder Besucher das passende Fahrzeug. Auch Urlaubsdestinationen, insgesamt 27 Campingplätze, Vereine, Verbände und Reiseanbieter präsentieren ein vielfältiges Angebot an traumhaften Reisedestinationen. Für die Besucher mit Campingfahrzeugen gibt es reservierbare Stellplätze mit Stromanschluss und am Abend ein eigenes Unterhaltungsprogramm. Der Sicherheit und Gesundheit aller Besucher gilt ein Hauptaugenmerk der Veranstalter. Für das Betreten der Hallen gilt die 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen) inclusive Ausweispflicht sowie eine Kontaktdatenerfassung. Aufgrund der Kontrolle der 3G-Regel gibt es keine Maskenpflicht.

Neben Elektro-Campingfahrzeugen und Allradversionen findet man eine große Palette an Reisemobilen und Wohnwagen. Aber auch der Zubehörbereich kommt nicht zu kurz. Neuheiten, wie magnetische Gläser, die während der Fahrt nicht mehr umfallen können, sind ebenso darunter wie elektrische Begleitfahrzeuge, sei es Räder, Roller oder Motorräder. Und die passenden Anhänger werden gleich dazu angeboten. Dachzeltaufbauten auf verschiedensten Basisfahrzeugen können von den Besuchern ebenso vor Ort getestet werden. Ein großer Teil der Messe ist den Vans in allen nur erdenklichen Größen und Ausstattungen gewidmet. Das erste Mal präsentiert sich dieses Jahr auf dem Caravan Salon Austria adVANture in der Halle 21.

Hier dreht sich alles um Vanlife, Overlanding und Individualreisen. Die Besucher haben die Möglichkeit sich an allen 5 Messetagen beraten und inspirieren zu lassen. Das abwechslungsreiche Tagesprogramm lädt diese noch junge, aufstrebende Branche zum Verweilen ein, für Groß und Klein. Praktische Workshops zum Thema Selbstausbau, Elektrik und Live Reisereportagen stehen im Basecamp für Wissen und Technik an der Tagesordnung. Reisen auf 4 Rädern entspricht dem aktuellen Zeitgeist und der Begriff VANLIFE steht stellvertretend für Traveling, Abenteuer und Lifestyle - dementsprechend schnell wächst die Community. adVANture kreiert im Zuge des Caravan Salon Austria die dazugehörige Plattform.

Allradcamper
Elektrocampingfahrzeug
Dachzelt
Magnetgläser
Van
Van-Innenleben
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.