Donnerstag, 02.12.2021 10:20 Uhr

Faszination Modellbau Friedrichshafen 2021

Verantwortlicher Autor: Dr. Franz Haas Friedrichshafen/Deutschland, 06.11.2021, 20:01 Uhr
Presse-Ressort von: Dr. Franz Haas Bericht 5129x gelesen
Faszination Modellbau
Faszination Modellbau  Bild: Dr. Franz Haas

Friedrichshafen/Deutschland [ENA] Nach einem Jahr corona-bedingter Pause steigen Hightech-Flieger auf, detailgetreue Miniatur-Eisenbahnen tuckern umher und hoch digitalisierte Funktionsmodelle rackern sich ab - bei der Faszination Modellbau vom 5.-7. November 2021 auf dem Messegelände Friedrichshafen

Die 19. internationale Leitmesse für Modellbahnen und Modellbau in Friedrichshafen hat ihre Tore endlich wieder geöffnet. Unter strengsten Eintrittskontrollen ermöglicht die Messe Sinsheim auf dem Messegelände in Friedrichshafen den vielen internationalen Gästen einen Einblick in die Welt des Modellbaus. Ob Flug- oder Schiffsmodell, Plastikbausatz oder Modelleisenbahn, ob Legostadt oder Echtdampf, für jeden Interessierten ist etwas dabei. Mit der Flugschau „Stars des Jahres“ und der „Indoor-Action“ können die Besucher wieder starke Airshows – draußen beim Bodensee-Airport und drinnen im Messe-Foyer, erwarten.

Bei den „Stars des Jahres“ fliegt Gernot Bruckmann Segelkunstflug und präsentiert eine Kunstflug-Freestyle-Kür mit seiner Challenger. Den derzeit wahrscheinlich heißesten Sportjet, den Bolt von CARF-Models, jagt Dominik Euteneier über den Himmel. Hochkarätigen Kunstflug führt Luca Baumann mit dem Ares von Krill vor. Und Robin Trumpp zeigt, mit welcher Präzision ein F3A-Ass auch eine riesige Bücker Jungmeister im Maßstab 1:2 bewegt. Daneben erleben die Besucher eine Fesselflug-Fuchsjagd mit Rafael Unruh, Volodimir Zilberman und Andre Horst – das ist an Action kaum zu überbieten. Aber auch das Red-Bull Aerobatic Team mit Tim Stadler, Sebastian und Robert Fuchs lassen es sich nicht nehmen bei der Show dabei zu sein.

Mephisto

Dabei blieb den Besuchern am Freitag kurz der Atem stehen, als die Maschine von Robert Fuchs kurz nach dem Start vermutlich durch einen Kurbelwellenschaden den Geist aufgab. Aber es wäre nicht Robert Fuchs, wenn er nicht trotz dieses Defekts die Maschine sanft und perfekt landete. Aber auch seine beiden Teamkollegen zeigten, dass man auch zu zweit mit einer Ultimate und einer Beast, zwei durchaus unterschiedlichen Flugzeugen, ein Herz in den Himmel von Friedrichshafen zeichnen kann. Wo derzeit die Limits liegen, das loteten Alexander Raff und Marius Euteneier mit ihren F3A-X-Maschinen und Jets aus. Und das Duo Markus Rummer und Dominik Euteneier schleppten mit der SF-260 einen Kobuz in einer – sagen wir – besonders aufregenden Weise.

Menschen, Tiere, Bauwerke, Natur und eine kleine tuckernde Eisenbahn in einer perfekten Miniatur-Landschaft, gekoppelt mit der Herausforderung, die Technik in Gang zu setzen und Signale richtig zu platzieren, das ist ein lebendiges, aufregendes Vergnügen, das Modellbahnen generationsübergreifend zu einem Highlight-Hobby macht und auf der „Faszination Modellbau“ in gleich zwei Messehallen präsentiert wird, mit allem was das Herz begehrt: Viel Know-how und tolle Produkte rund um die Miniatur-Schienen finden Modellbahner bei den Markenherstellern wie LGB, Trix, Tillig, BEMO, Faller, Herpa und den spezialisierten Kleinserienherstellern.

Fantastische Welten, einzigartige Architektur und viel Kreativität – die Begeisterung für das Bauen mit LEGO-Steinen zieht sich durch alle Generationen und hält bei manchen sogar bis ins Erwachsenenalter an. So wie bei den Mitgliedern des LEGO® Fan-Vereins „Bricking Bavaria e.V.“: sie sind Hobby-Bricker, ernsthafte Sammler und professionelle LEGO-Bauer. Auf der LEGO Fan-Ausstellung in Halle A7 sind Erwachsene und Kinder herzlich eingeladen, sich ihre fantasievollen Eigenkreationen und beeindruckenden Nachbauten bekannter Gebäude ganz aus der Nähe anzuschauen. Besonders beeindruckend unter anderem ein Porsche im Massstab 1:1 aus Legosteinen.

Nicht zuletzt sorgt aber auch der Funktionsmodellbau für Begeisterung bei Jung und Alt. Tolle und funktionsreiche LKWs und Baumaschinen sind die Stars in der Action Area, wo nicht nur gebaut, planiert und transportiert wurde, sondern auch alltägliche Vorfälle, wie etwa ein PKW-Unfall mit Brand und Einsatz der Rettungskräfte originalgetreu nachgespielt werden und auch landwirtschaftliche Maschinen und Geräte zum Einsatz kommen. Aber nicht nur vorgeführt werden diese Fahrzeuge, man kann sie und jede Menge Zubehör auch gleich vor Ort erwerben und mitnehmen.

Wasserbecken

Im großen Wasserbecken kommen große und kleine Kapitäne auf ihre Rechnung. Man kann das RC-Kapitänspatent ablegen, mit Schiffen Enten einfangen oder sich an wunderbaren Yachten und Schiffen ergötzen. Vom Uboot bis zum Containerschiff, vom Ruderboot bis zum Seenotkreuzer, alles ist vertreten und wird vorgeführt. Aber auch jede Menge historische nachgebaute Schiffe kann man bewundern.

Nicht zuletzt sei aber auch das Echtdampf-Hallentreffen erwähnt, wo einerseits Eisenbahngroßmodelle über mehrere Hallen hinweg zum Einsatz kommen und auch begeisterte Besucher transportieren, andererseits auch dampfbetriebene Fahrzeuge mit viel Rauch zum Mitfahren einladen. Wenngleich einige große Firmen heuer den Weg zur Faszination Modellbau nicht gefunden haben, bleibt diese Messe auch im Jahre 2021 die Leitmesse für Modelleisenbahnen und Modellbau!

Funktionsmodell
Landwirtschaftliche Geräte
Baustelle
Indoorflug
Yacht
Legostadt
Echtdampf
Großmodell
Pistenvergnügen
Dampfbahnen
Bärenzug
Nostalgiezug
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.